Ein Lächeln

Ein Lächeln kostet nichts, aber es gibt viel. Es macht denjenigen reich, der es bekommt, ohne den, der es gibt, ärmer zu machen. Es dauert nur einen Augenblick, aber die Erinnerung bleibt. Niemand ist so reich, dass er ohne ein Lächeln auskommen kann und niemand ist so arm, dass er nicht durch ein Lächeln reicher gemacht werden könnte. Ein Lachen bringt Glück ins Haus, es fördert den guten Willen im Geschäft und ist das Zeichen für Freundschaft. Es bringt Ruhe, Hoffnung und Sonnenschein und ist das beste Mittel gegen Ärger. Man kann es nicht kaufen, nicht erbetteln, leihen oder stehlen, denn es ist so lange wertlos bis es wirklich geschenkt wird. Manche Leute sind zu müde dir ein Lächeln zu geben. Schenke ihnen Deines, denn niemand braucht ein Lächeln nötiger als der, der keines mehr zu geben hat.

Heute ist Montag, das wäre doch ein guter Tag, um großzügig Dein Lächeln zu verschenken.

2 Kommentare

  1. Ursula Böttger-Närig · Februar 2, 2015

    Ach, das ist aber schön! Unglaublich, wie Vieles über ein Lächeln gesagt werden kann.
    Toll, dass ich mich jetzt jeden Tag auf Deine Nachricht freuen kann.
    Küsschen und einen schönen Tag

    Liken

  2. Uwe · Februar 3, 2015

    Liebe Christina, vielen Dank für das Lächeln. Für mich ist es ein Anlass, es zu Beginn der nächsten Woche an meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterzugeben. Ich bin gespannt auf die Reaktionen 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s